Energiedienstleistung

Das Modul Energiedienstleistung umfasst die Wertschöpfungskette von Beschaffung bis und mit Vertrieb. Der Fokus liegt auf den künftigen Märkten, Kampagnenmanagement sowie neue Produkte und Dienstleistungen mit digitalen Plattformen und Smart Energy. Zudem werden der Börsenhandel sowie das Portfolio- und Risikomanagement durchleuchtet. Die Aspekte der Digitalisierung, die Auswirkung von Smart City und der ES 2050 auf die Beschaffung und der Regelmarkte werden diskutiert.

Inhalte

Vertrieb Tag 1: Produkte & Konzepte

  • Herausforderung Produktentwicklung
  • Markttrend, Kundenbedürfnisse und Vertriebskonzepte
  • Erfolg im Massenmarkt mit Kampagnenmanagement
  • Neue Produkte und Dienstleistungen

Vertrieb Tag 2: Smart Energy

  • Smart Energy, Digitale Plattformen und Realtime Monitoring
  • Vertriebsstrategie mit Canvasmodell
  • Customer Centricity

Beschaffung Tag 1: Modelle & Märkte

  • Prozesse Portfoliomanagement
  • Märkte, Produkte und Zertifikate
  • Bilanzgruppenmodell, Regelenergiemarkt und -pooling sowie Beschaffungsarten

Beschaffung Tag 2: Portfolio & Strategien

  • Bewirtschaftung Portfolio, Risikomanagement
  • Optimierungen von Flexibilitäten
  • Auswirkung auf die Beschaffung hinsichtlich Smart City und ES2050 und CO2-Gesetz

Lernziele

Sie wissen welche Anforderungen gestellt und welche Kompetenzen Vertriebsleute benötigen, um die digitale Transformation, deren Produkte und Dienstleistungen für den veränderten Markt, zu gestalten. Zudem können Sie das Canvasmodells für Vertriebsstrategie anwenden. Darüber hinaus können Sie strategische sowie operative Massnahmen für das Portfolio- und Beschaffungsmanagement vornehmen, kennen Handelsprodukte (Emissionen und Zertifikate) und das Bilanzgruppenmodell.

Abschluss

Jedes Modul wird mit einem fakultativen Kompetenznachweis abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss des Kompetenznachweises erhalten Sie ein Zertifikat der Berner Fachhochschule Technik und Informatik. Nach Abschluss von 5 Modulen wird ein «Swiss Energy Expert» Gesamtzertifikat ausgestellt, welches als eines von vier CAS für das EMBA-Programm von der Berner Fachhochschule Technik und Informatik angerechnet wird.

Sollte kein Kompetenznachweis abgelegt werden, wird eine Kursbestätigung ausgestellt.

Fachpartner

logo_aca
Logo_ckw

Downloads

Modulbeschreibung

Ort & Datum

CKW AG, Luzern

Datum Vertrieb: 10.-11. März 2020

Datum Beschaffung: 17.-18. März 2020

Lageplan

Kosten

CHF 3’750.–

zzgl. CHF 450.- Verpflegung und Druckunterlagen